Die LABS/Q LIMS Module

Unterstützung auf allen Ebenen durch die umfangreichen LIMS-Module

APP zur Prüfauftragsabwicklung

Zum LABS/Q® LIMS wird zur Prüfauftragsabwicklung auch eine native APP bereitgestellt. Diese auf Tablets und Smartphones lauffähige APP für die Betriebssysteme Apple iOS sowie Google Android unterstützt die Prüfauftragsabwicklung von der Prüfauftragserstellung über die manuelle und automatische Messwerterfassung bis zur Übertragung der Messwerte in das LIMS. Dabei werden Barcodes und QR-Codes, RFID (nur Android), Bilderfassung, LES-Funktionen, Google Maps zur Anzeige der Probenahmestellen sowie die Spracherfassung unterstützt. Diese APP kann auch mit den zuvor vom LIMS übertragenen Daten offline (ohne Verbindung mit dem LIMS) arbeiten und Messwerte, Bilder und Kommentare erfassen. Ist später wieder eine Verbindung zum LIMS vorhanden, dann werden die Daten automatisch abgeglichen. Somit kann die APP auch außerhalb des Labors ohne Netzwerkzugriff eingesetzt werden.

LABS Graphic

Die LABSGraphic ist Bestandteil des LABS/Q® LIMS. Dieses Programm kann auch unabhängig vom LABS/Q® LIMS im Offline-Modus verwendet werden. Daten können aus dem LABS/Q® LIMS sowie aus Drittanwendungen importiert und grafisch sowie statistisch ausgewertet und gegenübergestellt werden. Somit können z.B. Prozessdaten gemeinsam mit Qualitätsdaten ausgewertet und ggfs. Abhängigkeiten erkannt werden.

Haltbarkeits- und Stabilitätsprüfungen

Diese Art Prüfungen können in LABS/Q® durchgeführt werden und zwar von der Planung, über die Einlagerung, Entnahme und Ausprüfung der Proben, bis zur grafischen und statistischen Auswertung der Ergebnisse. Das beinhaltet z.B. Haltbarkeitsvorhersagen und -trends, Haltbarkeitshochrechnungen und Thermische Stresstests (Arrhenius), Regressionsberechnungen usw., von Stresstests über Entwicklungsstabilitäten bis zu produktionsbegleitenden "On-going" und „Follow-up"-Stabilitätsprüfungen.

Umwelt- / Hygiene-Monitoring

Produktionsbegleitende und termingeplante Prüfungen an 1 bis n Probestellen können durch sogenannte Projektaufträge automatisch ausgelöst werden. Eine Gruppenberichtsfunktion in Verbindung mit der LABSGraphic ermöglicht eine komfortable, grafische sowie statistische Auswertung der Daten.

Prüf-/Messmittelüberwachung

Neben der Verwaltung der Prüfmittel und Messmittelchargen kann auch eine automatische Qualifizierung, Kalibrierung und Systemeignung der Prüfmittel bzw. -Systeme durchgeführt sowie grafisch und statistisch ausgewertet werden (z.B. Prüfmittelfähigkeit).

Aktionen und Maßnahmen

Diese Module sowie die darin enthaltenen Funktionalitäten ermöglichen eine individuelle Definition von Workflows für verschiedenste Aktionen, wie z.B. OOS/OOT (Out of Specification, Out of Trend) und Audits.  Auch zugehörige Maßnahmen, wie z.B. Ursachenforschung, Wiederholungsprüfung usw., können geplant, abgewickelt und ausgewertet werden.

Schnittstellen

Basierend auf den Standardschnittstellen der LABS Suite wurden diverse uni- und bidirektionale Schnittstellen zu Messgeräten und externen Systemen, wie z.B. ERP, MES, PLS, PLM und CDS entwickelt. Deren Umfang erweitert sich ständig, sowohl in Folge von Entwicklungen durch die iCD. als auch von Seiten Dritter. Dabei werden auch Industriestandards wie z.B. AnIML unterstützt.

Nachfolgend ein kleiner Überblick:

  • SAP-Schnittstelle (individuell konfigurierbar; zertifiziert durch SAP)
  • CDS-Schnittstelle zu Thermo Fisher ChromeleonTM (auch mit Rohdaten im AnIML- Format)
  • CDS-Schnittstelle zu Agilent OpenLab ChemStation
  • CDS Schnittstelle zu Agilent OpenLab EZChrom
  • CDS-Schnittstelle zu Shimadzu LabSolutions
  • Schnittstelle zu Metrohm tiamoTM
  • Schnittstelle zu Waagen der Firmen Mettler, Sartorius, Kern, usw.
    Kontakt

    Call-Back-Service

    Contact now!
Download freischalten
X

Bitte geben Sie zum freischalten des Downloads Ihren Namen, Firma und Ihre E-Mail Adresse an.

Download

1
* Die mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.